Angus das unschuldige Infofrettchen

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Willkommen
     Autor
     Gedichte
     Traumfrau
     Zitate und Sprüche
     Ein dunkler Raum
     Menschengruppen
     Bernoulli-Kette

* Links
     Privatblog






Sprüche



"Ein Optimist ist ein Mensch, der weiß,
wie trübe die Welt sein kann.
Ein Pessimist ist einer,
der das jeden Tag von neuem feststellt."

" Alle Fehler die man hat sind verzeihlicher,
als die Mittel die man anwendetum sie zu verbergen

"Wenn wir unsere Körper verhüllen, damit wir nicht frieren,
kann ich dasverstehen. Warum aber verhüllen wir unsere Gefühle,
auch wenn wir spüren,daß es dadurch kälter wird?"

DIE RÜCKKEHR EINES PESSIMISTEN:

Die Welt wird von Pessimisten beherrscht! Wer das nicht glaubt ist mir eindeutig zu optimistisch!

Wenn es eine Hölle gibt, dann kommen Pessimisten sowieso dahin... da kann man doch wenigstens ein paar Ärsche mitnehmen.

"Jeder will glücklich sein. Depressive nicht, die wollen betrübt sein um die Depression zu bestätigen, wären sie glücklich könnten sie ja nicht mehr Depressiv sein, sie müssten aus ihren Loch kriechen und leben, was einen deprimieren kann." (Hautnah)

Hört ihr es brechen und knacken? Das ist nur meine Welt die zerbricht. Hört ihr dann noch ein Aufstöhnen, einen kurzen Schrei und ein letztes Stoßgebet, dann bin ich meiner welt gefolgt ... um ihr treu zu bleiben. Um IHR treu zu bleiben wie sie es nicht konnte.

Erst wenn meine letzte Träne geflossen ist werdet ihr wohl anfangen um mich zu weinen.

Lasst mir doch meinen Schmerz, wenn es doch das letzte ist was ich noch habe. Ich lebe in der Vergangenheit und das macht den Schmerz aus.

In der Vergangenheit zu leben ist schmerzhaft, aber die Gegenwart ist für mich noch weniger zu ertragen.

Ich möchte schreien, ich kann es nicht, es bringt auch nichts .... denn ich bin allein.

"Das ist keine Liebe machen, das ist Sportficken."(Fight Club)

Der Mensch ist ein Triebwesen, doch wie kann mir ein anderer Mensch dann selbst die Triebe nehmen .... bin ich dann noch ein Mensch? Oder war sie keiner?

*stellt sich ans offene Fenster* Wieso haben Engel immer Flügel? Warum müssen sie es mir zeigen indem sie weg fliegen? Ich will ihnen folgen, kann ich das? Wie soll ich das können wenn schon meine Tränen zur Erde fallen und meinen Absturz ankündigen?



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung