Angus das unschuldige Infofrettchen

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Willkommen
     Autor
     Gedichte
     Traumfrau
     Zitate und Sprüche
     Ein dunkler Raum
     Menschengruppen
     Bernoulli-Kette

* Links
     Privatblog






Neues Gedicht

Arbeit

Ein Haus werde ich besitzen
nicht durch meine Hand erbaut
Ein Auto werde ich fahren
nicht geschaffen und nicht geklaut

Ein Garten schön und rein
Nicht eine Blume werd ich pflanzen
Ein Computer der errechnet
wie alle Menschen für mich tanzen

Meine Hände werden nie schmutzig sein
Meine Beine nie erschöpft vom tragen
Mein Rücken nicht zerstört durch Ballast
Nur mein Geist ist zerstört von Fragen

Ein Schrank, Holz von anderer Hand
Gesägt und geschraubt von Fremden
Eine Couch steht in Zimmer,
gekauft wird sie in meinem Besitz enden

Meine Hände werden nie schmutzig sein
Meine Beine nie erschöpft vom tragen
Mein Rücken nicht zerstört durch Balast
Nur mein Geist ist zerstört von Fragen

Wasser fließt und ich weiß nicht woher
Strom versorgt mich aus der Wand
Alles was ich habe und besitze
Ist ein Teil meiner Finanzen, ein Pfand

Meine Hände werden nie schmutzig sein
Meine Beine nie erschöpft vom tragen
Mein Rücken nicht zerstört durch Balast
Nur mein Geist ist zerstört von Fragen

Ich trage größte Verantwortung
sitze nur in meinem Zimmer
Doch baue ich nur einen Fehler
Lösche ich Existenzen für immer
24.5.07 11:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung